{#emotions_dlg.fear}     Baustelle

Unsere Schule trägt den Namen einer nahegelegenen Wiese am Fuße des Ringberges. Von ihr erzählt man sich in Suhl zahlreiche Sagen und Legenden. Von der Wiese am Himmelreich, auch Schusterswiese genannt, hat man einen atemberaubenden Blick auf unsere Heimatstadt Suhl. 

Die Himmelreichswiese im Winter
Die Himmelreichswiese im Sommer

In unserer Schule lernen in im Schuljahr 2017/2018   247 Schüler in 12 Klassen.

Im Schuljahr 2004 / 2005 erfolgte die erste umfangreiche Teilsanierung in hinteren Teil unseres Schulgebäudes.  

Auch im Außengelände hat sich seit dem viel verändert. Moderne Spiel- und Klettergeräte, ein Trampolin und ein neuer Bolzplatz ermöglichen aktive Freizeit und Erholung.

Im Juni 2017 war Baustart für den 2. Teil der Sanierung, ausschließlich im vorderen Schulteil.

Der Abschluss der Baumaßnahme ist für das Jahresende vorgesehen. Bis dahin ist mit geringfügigen Einschränkungen im Schulbetrieb zu rechnen.

In Freude und Erwartung auf ein schöneres Lernumfeld stellen wir uns gerne darauf ein.